Internationales Mühlenmuseum, Quelle: Südheide Gifhorn GmbH

Internationales Mühlenmuseum

Eine Reise in die Vergangenheit und die Länder dieser Erde

Das rund 15 Hektar große Freilichtmuseum in Gifhorn beherbergt 13 Mühlen in Originalgröße aus den Ländern dieser Erde. Die Mühlen stammen aus Griechenland, Spanien, Portugal, Frankreich, Deutschland, Russland und Korea. Das große Ausstellungsgebäude informiert über die Vielfalt des internationalen Mühlenwesens.

In der Gastronomie im Trachtenhaus oder im Backhaus, im idyllischen Biergarten an der Ise mit eigenem Bootsanleger, auf dem Lindenplatz, an der griechischen Mühle am Mühlensee wird besonderer Wert auf hochwertige Produkte von Erzeugern aus der Region gelegt.

Aktuelle Informationen, Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Internetangebot der Südheide Gifhorn GmbH  

Adresse

Bromer Straße 2
38518 Gifhorn
Tel.: 05371 - 55466 (Museum)
Tel.: 05371 - 9359540 (Büro)
Tel.: 05371 - 55050 (Gastronomie & Café)
 http://www.muehlenmuseum.de/

Die Stadt Gifhorn verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.