Stadtbücherei Gifhorn

Stadtbücherei


Neues Jahr - Neue Rubrik: Buch des Monats

Ab 2018 stellt jeden Monat eine Mitarbeiterin oder ein Kunde der Stadtbücherei sein Lieblingsbuch vor.

Mai: In den Augen der anderen von Jodi Picoult
vorgestellt von Ramona Hoppe, zuständig für Kinderbücher und Klassenführungen

Jacob hasst die Farbe Orange. Und er hasst es, wenn sein gewohnter Tagesablauf gestört wird. Routinen sind für ihn lebenswichtig, denn er leidet unter dem Asperger-Syndrom. Doch dann wird seine Erzieherin erschlagen, und Jacob wird des Mordes verdächtigt. Die von seiner Mutter Emma mühsam erkämpfte „Normalität“ bricht zusammen. Alle Beweise sprechen gegen Jacob. Doch Emma nimmt den Kampf auf. Denn es geht darum, ihren Sohn vor dem Gefängnis zu bewahren - und um die Rechte von Menschen, die anders sind.

Das Buch ist aus Sicht jedes einzelnen Familienmitglieds geschrieben. Da ist zum einen die alleinerziehende Mutter Emma. Und da sind die Brüder Theo und Jacob. Theo, der Jüngere, der immer im Schatten seines Bruders steht und Jacob, der das Asperger-Syndrom hat. Jodi Picoult schafft es, die Sichtweise jeder Person so zu schreiben, dass man sein Handeln und seine Sichtweise verstehen kann. Ob eine Person mit dem Asperger-Syndrom wirklich so denkt und handelt sei dahin gestellt, aber vieles kann man danach vielleicht ein bisschen besser verstehen.

Neugierig geworden? Hier erfahren Sie, ob das Buch verfügbar ist. Ebenfalls vorhanden ist das Hörbuch des Titels. Dieses finden Sie bei den Hörbüchern im 1. OG.

Die Stadt Gifhorn verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK