Stadtbücherei Gifhorn

Stadtbücherei


Renovierungsarbeiten

Liebe Nutzer*innen,

ab dem 02.09. wird in der Stadtbücherei renoviert.

Dadurch ergeben sich leider einige Einschränkungen:
- Der Eingang erfolgt über das Stadtarchiv im Cardenap und ist nicht barrierefrei.
- Es ist keine Buchrückgabe über den Briefkasten möglich.
- Die Kinderbücherei wird in den Lesesaal verlegt.
- Bilderbuchkino findet mit begrentzer Teilnehmerzahl nach Anmeldung statt!

Mögliche Schließzeiten werden kurzfristig bekanntgegeben.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Das Team der Stadtbücherei Gifhorn



Gaming in der Stadtbücherei


Computerspiele sind seit 2008 offiziell Kulturgut und begeistern nicht nur Kinder und Jugendliche. Schon seit einigen Jahren bieten wir Konsolenspiele zum Ausleihen an, jetzt ist ein neues Angebot hinzugekommen: In der Jugendbücherei im Dachgeschoss steht eine Nintendo-Switch zum Spielen bereit. Das Angebot ist kostenlos, benötigt wird ledigtlich ein Lese- oder Personalausweis.

Jeden Monat wird ein anders Spiel zur Verfügung gestellt, bis zu vier Spieler können gleichzeitig agieren. Spiel des Monats Oktober ist: FIFA 20.



Neues Jahr - Gleiche Rubrik: Buch des Monats

Jeden Monat stellt eine Mitarbeiterin / ein Kunde der Stadtbücherei sein Lieblingsbuch vor.

Oktober: Missing von Claire Douglas

vorgestellt von Ramona Hoppe, Tätigkeitsbereich: Kinderbücherei.

In einem Küstenort in England sind Frankie und Sophie allerbeste Freundinnen von dem Tag an, als Sophie neu in Frankies Klasse kommt. Doch eines Tages verschwindet Sophie spurlos nach einem Abend im Club, man findet nur einen ihrer Turnschuhe auf dem Pier.

Nun, etwa 20 Jahre später, erhält Frankie, die inzwischen in London wohnt und erfolgreich die Hotelkette ihrer Eltern managt, einen Anruf von Sophies Bruder - es sei ein Fuß mit Turnschuh gefunden worden, der vermutlich von Sophie sei und ob sie kommen könne,  er wolle endlich aufklären, was damals geschehen sei und erbitte ihre Hilfe.

Frankie macht sich - mit gemischten Gefühlen  - auf den Weg in ihre Vergangenheit und ab da wird es spannend. Der Thriller ist aus der Sicht Frankies heute und aus Sophies Sicht zu der Zeit ihres Verschwindens vor 18 Jahren geschrieben.
Es werden pro Kapitel immer mehr Dinge aufgedeckt, die man so nicht erwartet hätte. Auch das Ende hält eine Überraschung parat. Die Autorin versetzt einen gekonnt an einen Küstenbadeort in England im Winter, dauerhaft stürmisch, dunkel,  fast wie ausgestorben... Wer schon Bücher von S. K. Tremayne gelesen hat, wird auch von diesem Buch begeistert sein.

Neugierig geworden? Hier erfahren Sie, ob das Buch verfügbar ist. Einen weiteren Titel von Claire Douglas finden Sie in der Krimi-

und Thrillerabteilung.

Die Stadt Gifhorn verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK