(c) Schützenordnung, A-41

Archivbestände

Hinweis zu Auskünften aus Personenstandsunterlagen (Archiv) der Stadt Gifhorn:

Die Personenstandsregister werden nach Ablauf der Fristen an das Kreisarchiv übergeben.


Sind Sie auf der Suche nach historischen Dokumenten, Aktenmaterial, Amtsbücher, Karten, Bilder und Fotos von Gifhorn und den eingemeindeten Ortschaften? Hier finden Sie eine Übersicht der Bestände.
Zu den Beständen existieren Findbücher mit Angaben von Jahreszahlen und einem kurzen Titel oder Stichwort.

1. Aktenmaterial und Urkunden    

Die Bestände (Findbücher) A und B können online recherchiert werden über das Archivportal Niedersachsen.
Zu allen anderen Beständen existieren Findbücher mit Angaben von Jahreszahlen und einem kurzen Titel oder Sichwort.  

Bestand A von 1413 bis 1700:  

Ratsbücher I und II, Reformatio und Ordnung, Bürgermeister, Stadtschreiber, Bürgerverzeichnisse, Stadtrechnungen, Wächtergeld, Gewerbeordnung, Märkte, Gewichte und Maße, Wege- und Brückenbau, Feuersbrünste, Lehngüter und –briefe, Erbschatz- und Erbzinsregister und vieles mehr. Zur Online-Recherche:  Archivportal Niedersachsen  

Bestand B 1700 bis 1800:  

Akten zur Stadtverwaltung, Gilden, Jahrmärkte, Ländereien, Torfordnung, Polizeiordnung, Kontributionen, Rechtsstreitigkeiten, Bürgerrechte, Kriegsschulden, Feuersbrünste, Torhäuser, Katasterangelegenheiten, Testamente, Brücken- und Straßenwesen, Schützenwesen und anderes. Zur Online-Recherche:  Archivportal Niedersachsen  

Bestand C 1800 bis 1945:  

Stadt- und Landesverwaltung, Landstände, Amtsverwaltung, Justizangelegenheiten, Erbzins- und Erbschatzregister, Steuerangelegenheiten, Politische Parteien des 19. und 20. Jahrhunderts, Bürgerrechte, Volkszählungen, Sitzungsprotokolle der Stadtverwaltung, Markenteilung / Gemeinheitsteilung, Armenwesen, Grundstücks- und Lagerbücher, Häuserlisten, Sicherheits- und Paßwesen, Schulen, Kirchen, Gesundheitswesen, Wegebau, Wasserwirtschaft, Militärangelegenheiten.  

Bestand D ab 1945:

Verwaltungsausschussprotokolle, Ratssitzungsprotokolle, Bevölkerungsentwicklung der Stadt Gifhorn, Stadtdirektoren, Bürgermeister, Schulwesen, Gifhorner Schlossgeschichte, Politische Parteien, Vereine, Mühlengeschichte, Stadtjugendring, Flüchtlingsbetreuung.

(c) Stadtarchiv, Kartenmaterial

2. Karten und Pläne

Insgesamt ca. 55 Karten und Pläne (Reproduktionen und Originalkarten), darunter Kupferstichkarten, Karten und Pläne von Niedersachsen, Fürstentum Lüneburg, Landkreis und Stadt Gifhorn von ca. 1650 bis 1993.


Zur Online-Recherche: Archivportal Niedersachsen

(c) Stadtarchiv, Fotomaterial

3. Bildmaterial

Abbildungen aus dem alten und neuen Gifhorn mit Begleittext.

Foto Seite oben: (c) Manfred Birth
Fotos aus der Sammlung Stadtarchiv

Ansprechpartnerin
  • Klaus-Nelles, H.
Öffnungszeiten

Stadtarchiv, Cardenap 1, 38518 Gifhorn
Montag u. Mittwoch 08:30 - 12:00 Uhr
sowie Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr

Aktuelle Information: Am 02.05.18 ist das Stadtarchiv nur von 10-12 Uhr geöffnet!

Die Stadt Gifhorn verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK