Datenschutzerklärung der Stadt Gifhorn

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO):

Stadt Gifhorn, Marktplatz 1, 38518 Gifhorn
Telefon: +49 5371 88-0, Telefax: +49 5371 88-258
E-Mail: , Internet: www.stadt-gifhorn.de
Verantwortlicher: Bürgermeister Matthias Nerlich

Datenschutzbeauftragte der Stadt Gifhorn


Frau Rohrbeck
Stadt Gifhorn, Marktplatz 1, 38518 Gifhorn
Telefon: +49 5371 88-194
E-Mail:  

Jede betroffene Person kann sich bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an deie Datenschutzbeauftragte der Stadt Gifhorn wenden.



Datenschutz

Die Stadt Gifhorn nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Personenbezogene Daten

Die Nutzung der städtischen Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Auf den Seiten der Antragsassistenten (Dienstleistungen und Downloads) werden personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben. Die in den jeweiligen Formularen erhobenen Daten werden nur für den Zweck verarbeitet, für den die Formulare vorgesehen sind, und dienen somit der Erfüllung eines Vertrages bzw. vorvertraglicher Maßnahmen.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht mit anderen Daten verknüpft oder abgeglichen, sondern nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck verwendet. Wenn eine Speicherung zur Erbringung des gewünschten Zwecks notwendig ist, z.B. in einem Fachverfahren, werden Ihre Angaben auf besonders geschützten Servern abgelegt. Eine Speicherung erfolgt nur für die Dauer der gesetzlichen Notwendigkeit.

Rechte des Betroffenen

Datenübertragbarkeit: Selbstverständlich sichert Ihnen die Stadt Gifhorn zu, bei freiwillig angegebenen Daten, die automatisiert verarbeitet werden, diese Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung zu stellen.

Freiwillige Angaben: Stellen Sie uns freiwillig Daten auf Basis einer Einwilligung zur Verfügung, sind Sie zum jederzeitigen Widerruf dieser Einwilligung berechtigt.

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Es wurden technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von der Stadt Gifhorn als auch von deren Dienstleistern beachtet werden.

Beschwerderecht: Falls Sie das Gefühl haben, dass Ihre Daten bei der Stadt Gifhorn nicht im Sinne des Gesetzes einwandfrei verarbeitet werden, haben Sie jederzeit das Recht, sich an den Datenschutzbeauftragten der Stadt Gifhorn () oder an die zuständige Aufsichtsbehörde, die Landesbeauftragte für den Datenschutz des Landes Niedersachsen (www.lfd.niedersachsen.de/), zu wenden.

Detaillierte Rechte des Betroffenen im Einzelnen

Weitergabe personenbezogener Daten

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot protokolliert worden sind, werden an Dritte außerhalb der Stadt Gifhorn nur übermittelt, sofern die Stadt Gifhorn durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet ist oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur der Stadtverwaltung zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Informationen verwendet die Stadt Gifhorn nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck und nur innerhalb der Stadtverwaltung. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Lediglich bei rechtlicher Verpflichtung werden die erforderlichen Daten an die zuständigen Stellen übermittelt.

Statistik/Webanalyse

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo/Piwik zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo/Piwik  verwendet so genannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen (siehe Hinweise zu Cookies unten). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Internetangebotes auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert (Die letzten beiden Bytes der IP-Adresse werden entfernt) .

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Hinweis: In diesem Fall werden Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo/Piwik  Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo/Piwik Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.


Hinweise zum Einsatz von Cookies

Ein Cookie ist eine Textdatei, die vom Server des Internetauftritts der Stadt Gifhorn erzeugt, an den Internetbrowser des Nutzers geschickt und auf Ihrem Rechner vom Browser gespeichert wird. Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Bestimmte Funktionen im Internetangebot setzen Session-Cookies ein. Session-Cookies speichern eine Zahlenfolge zur Identifikation des Nutzers (ID). Der Webseiten-Server benötigt diese ID, beispielsweise um bereits ausgefüllte Formularfelder zu erhalten.
Weitere Nutzungsdaten werden nicht erhoben. Das Session-Cookie verliert seine Gültigkeit mit dem Abschicken des Formulars, nach einer Ruhephase von vier Minuten oder mit dem Schließen des Internetbrowsers und wird automatisch gelöscht.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an die Stadtverwaltung als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an die Stadt Gifhorn übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Server-Log-Files

    Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

    • Browsertyp und Browserversion
    • verwendetes Betriebssystem
    • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite (Referrer URL)
    • Hostname des zugreifenden Rechners
    • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
    • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
    • übertragene Datenmenge

    Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Stadt Gifhorn behält sich vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

    Alle unter www.stadt-gifhorn.de (www.gifhorn4u.de) befindlichen Daten werden auf Servern von Kooperationspartnern der Firma Chamaeleon AG gehostet. Die ausfüllbaren PDF-Formulare und Antragsassistenten (z.B. unter bürgerorientiert -> Downloads und Formulare) liegen bei Kooperationspartnern der Firma Form-Solutions e.K. Die Bekanntmachungen, die Veranstaltungsdaten sowie das Reservierungssystem liegen bei Kooperationspartnern der Firma net-Com AG. Das Angebot unterliegt den dort betriebenen Sicherheitssystemen.

    Links auf Externe Internetseiten - Datenschutz

    Links zu externen Informationsanbietern sind durch das Öffnen eines neuen Browser-Fensters und dem Zeichen "Pfeil nach rechts oben" und durch rote Schrift gekennzeichnet.Durch den Besuch externer Internetseiten verlassen Sie den Geltungsbereich der Datenschutzerklärung der Stadt Gifhorn. Die Stadt Gifhorn hat keinen Einfluss auf den Datenschutz dieser Seiten.

    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Stadt Gifhorn keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

    Bei der Weiterentwicklung des Internetangebotes und der Implementierung neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher ist empfohlen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

    Bei Fragen wenden Sie sich direkt an die Stadt Gifhorn  oder an den Datenschutzbeauftragten der Stadt Gifhorn, oder  .



    Datenschutzerklärung für Soziale Medien

    Diese Datenschutzerklärung betreffen die folgenden Facebook-und Instagram-Seiten (nachfolgend „Seiten“):

    Die Stadt Gifhorn greift für den oben genannten angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (nachfolgend „Facebook“) zurück.

    Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie die oben genannten Seiten und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die über diese Seiten angebotenen Informationen auch auf unserem Internetangebot unter www.stadt-gifhorn.de abrufen.

    Beim Besuch unserer Seiten erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Seiten statistische Informationen über die Inanspruch-nahme der Seiten zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter www.facebook.com/help/pages/insights zur Verfügung.

    Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Face-book in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. 

    Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie unter www.facebook.com/policy

    In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von den Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf den Seiten einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Seiten an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

    Beim Zugriff auf eine Facebook- oder Instagram-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

    Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook oder Instagram angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook- bzw. Instagram-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook- und Instagram-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook- und Instagram-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil oder Instagram-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

    Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook und Instagram abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook- und Instagram-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Seiten nutzen, ohne dass Ihre Facebook- bzw. Instagram-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook- bzw. Instagram-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte*r Nutzer*in erkennbar.

    Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie unter www.facebook.com/help/

    Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes.

    Diese Datenschutzerklärung finden Sie in der jeweils geltenden Fassung www.stadt-gifhorn.de/sv_gifhorn/Datenschutz/. Den Link hierzu finden Sie auch auf unseren Seiten. Weitere Informationen zu Facebook und anderen Sozialen Netzen und wie Sie Ihre Daten schützen können, finden Sie auch auf youngdata.de.

    Hinweis auf die datenschutzrechtlichen Risiken von Social Media-Diensten

    Bei Social Media-Diensten handelt es sich häufig um mehrstufige Anbieterverhältnisse, bei denen der jeweilige Informations- oder Kommunikationsdienst auf einer Plattform angeboten wird, die Dritte bereitstellen und bei denen Daten der Nutzerinnen und Nutzer im Rah-men eigener Geschäftszwecke der Plattformbetreiber verarbeitet werden. Dies macht Social Media-Dienste aus Nutzerperspektive schwer durchschaubar und aus rechtlicher Sicht häufig problematisch, gerade im Hinblick auf bestehende Verantwortlichkeiten. Insbesondere im Fall außereuropäischer Plattformbetreiber/-anbieter entsprechen Social Media-Dienste aus datenschutzrechtlicher Sicht vielfach nicht der Datenschutz-Grundverordnung. 

    Diese sieht insbesondere eine ausreichende Unterrichtung der Nutzerinnen und Nutzer vor und verlangt deren Einwilligung vor der Verarbeitung personenbezogener Daten.  

    Öffentliche Stellen, die im Rahmen ihrer Aufgabenerfüllung einen Social Media-Auftritt betreiben, sind im Hinblick auf die Verarbeitung der Nutzungsdaten der Besucher ihres Social Media-Auftritts mit dem Betreiber der Social Media-Plattform gemeinsam datenschutzrechtlich verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss und nur eingeschränkte Informationen über die weitere Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Plattformbetreiber. 

    Die Datenschutzbestimmungen des Plattformbetreibers finden Sie unter der nachstehenden Internet-Adresse:  www.facebook.com/policy

    Hinweise auf bestehende Möglichkeiten, eine Verarbeitung Ihrer Daten durch den jeweiligen Plattformbetreiber einzuschränken, finden Sie unter: www.facebook.com/help/

    Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

    Stadt Gifhorn, Marktplatz 1, 38518 Gifhorn,
    Telefon: +49 5371 88-0, Telefax: +49 5371 88-258
    E-Mail: , Internet: www.stadt-gifhorn.de

    Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele auf Facebook und Instagram

    1. Start und Ende des Gewinnspiels sowie die Gewinne stehen im jeweiligen Posting.
    2.  Die Teilnahme erfolgt über einen Kommentar zu dem entsprechenden Post. Mehrere Kommentare werden dabei als eine einzelne Teilnahme gewertet.
    3. Kommentare, die gegen die Facebook-Richtlinien, unsere Netiquette oder deutsches Recht verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.
    4. Teilnahmeberechtigt sind Personen aus Deutschland, da der Versand der Gewinne ausschließlich innerhalb von Deutschland erfolgt. Mitarbeiter der Stadt Gifhorn sind davon ausgenommen.
    5. Die Gewinner werden spätestens 7 Tagen nach Gewinnspielende nach dem Zufallsprinzip ermittelt.
    6. Die Gewinner werden über die Nachrichten- oder Kommentarfunktion des Posts informiert. Jeder Gewinner muss sich innerhalb von 5 Werktagen per E-Mail an oder über eine private Nachricht an unsere Facebook- bzw. Instagram-Seite mit seinen Adressdaten melden.
    7. Es werden alle Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Adressdaten werden nur von den Gewinnern erfasst und nur zum Versand des Gewinnes genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergeben. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.
    8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
    9. Das Gewinnspiel wird von der Stadt Gifhorn veranstaltet. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.
    Die Stadt Gifhorn verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
    OK