Bürgermeisterwahl 2019

Am 26. Mai 2019 findet in Gifhorn die Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters statt.

Der 16. Juni 2019 ist für eine mögliche Stichwahl terminiert, falls die Kandidatin / der Kandidat nicht die notwendige Stimmenmehrheit erzielt.

Wahlberechtigt ist, wer Deutscher im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des GG ist oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der EU besitzt (Unionsbürger), am Wahltag 16 Jahre alt ist und seit mindestens drei Monaten in Gifhorn seinen Wohnsitz hat.


Wahlhelfer gesucht!
Für die Wahl zum Europäischen Parlament und zur Wahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters weise ich darauf hin, dass die im Wahlgebiet vertretenen Parteien gem. §10 der Niedersächsischen Kommunalwahlordnung vom 05. juli 2006, in der zurzeit gültigen Fassung, Wahlberechtigte als weitere Mitglieder für die Wahlvorstände vorschlagen können. Bitte beachten Sie  die Ausnahmeregelung des § 13 Abs. 2 und 3 des Niedersächsischen Kommunalwahlgesetzes vom 28. januar 2014, in der zurzeit gültigen Fassung.

Die Stadt Gifhorn verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK