Rathaus Stadt Gifhorn - Seitenansicht

Verwaltung

Stadt Gifhorn

/ Geburt / Nach der Geburt / Sorgeerklärung (Sorgerechtsbescheinigung)

Leistungsbeschreibung

Sind Eltern bei der Geburt eines Kindes nicht miteinander verheiratet, steht ihnen die elterliche Sorge gemeinsam zu, wenn sie erklären, dass sie die Sorge gemeinsam übernehmen wollen (Sorgeerklärung). Dies muss öffentlich beurkundet werden. Die Sorgeerklärung kann auch schon vor der Geburt des Kindes abgegeben werden.
 
Hinweis:
Wird diese Erklärung nicht abgegeben, hat die Mutter das alleinige Sorgerecht.
Spezielle Hinweise für - Kreis Gifhorn

An wen muss ich mich wenden?

Spezielle Hinweise für - Kreis Gifhorn

Rufen Sie uns zwecks Vereinbarung eines ausführlichen Beratungstermines bzw. Beurkundungstermins an. In einem persönlichen Gespräch können wir dann alle offenen Fragen klären. Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Nachnamen des Kindes bzw. der Mutter.

 

Zuständigkeiten beim Landkreis Gifhorn:

 

Frau Banse






Buchstaben B, G ohne Ga, O, Ha










Frau Feuerhahn-Keiter






Buchstaben C, Ga, I, Q, Sa - Sm, Scha, Sche, U, V, X, Y, Wa










Frau Karwehl






Buchstaben Po, Schi - Schz, Wo, Wr










Frau Krüger






Buchstaben E, Sn - Sz, T, Wi










Frau Lüdde






Buchstaben Hb – Hz, Ro, Ru










Herr Wolfram






Buchstaben D, Ka, L, M, Z, We, Wh










Frau Wollschläger






Buchstaben Kb - Kz, N, Ra - Rh, Ri


















Frau Bergmann






Buchstaben A, J, P ohne Po, F, Wu


Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Personalausweis
Spezielle Hinweise für - Kreis Gifhorn
  • Vaterschaftsanerkennung

 

Rechtsgrundlage

Zuständige Mitarbeiter

Enthalten in folgenden Kategorien

Verwaltungen im Landkreis Gifhorn

Verwaltungen / Rathäuser
    Die Stadt Gifhorn verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
    OK